Erdaufbereiter mit Fördergerät

für maschinelle Beschickung bis 25cbm/Stunde

Diese Erdaufbereitungs- und Kompostiermaschinen sind mit Fördergerät mit Schneckenzuführung ausgerüstet. Die Beschickung erfolgt durch Bagger oder Schaufellader in das Fördergerät. Die eingeworfenen Erdmassen werden der Maschine mengenreguliert zugeführt. Bei Zuführung  verschiedenartiger Substrate erfolgt hier bereits die Vormischung.

Der weitere Misch-, Aufbereitungs- und Zerkleinerungsvorgang erfolgt in der Maschine. Optional kann an der Auswurfseite ein Transportband angebaut werden, damit das Material gezielt auf ein Fahrzeug befördert oder zu einer hohen Miete aufgeworfen wird. Ebenfalls optional können ein Grobabscheider über dem Fördergerät und ein Düngerstreuer mit Mengenregulierung angeboten werden.

 Erdaufbereiter mit Foerdergeraet Erdaufbereiter mit Foerdergeraet Erdaufbereiter mit Foerdergeraet

Technische Daten: